Home » Familie allgemein

Tägliche kindgerechte Nachrichten vom gemeinnützigen Kinderbildungswerk

22 Juni 2015 Keine Kommentare PDF

Das gemeinnützige „Kinderbildungswerk UG“ möchte sich auf diesem Wege bekannt machen. Wir befinden uns zur Zeit in der Gründungs- und Aufbauphase, haben es uns zum Ziel gemacht, Kinder und Jugendliche bei der Suche nach Informationen zu versorgen. Dabei gehen wir nach dem Motto „Bücher wurden früher gelesen“ vor und setzen verstärkt auf das Internet als ideale Plattform.

Bei der Gestaltung der Plattform achtet das https://www.kinderbildungswerk.de sehr stark darauf, dass die Inhalte pädagogisch fundiert sind.

Was bietet die Webseite vom gemeinnützigen „Kinderbildungswerk UG“?

Auf der Webseite werden täglich mehrere kindgerecht aufbereitete Nachrichtenartikel angeboten.

Die Artikel werden von Journalisten geschrieben und von Pädagogen vor Veröffentlichung überprüft und gegebenfalls korrigiert. Das Hauptaugenmerk wird dabei darauf gerichtet, dass Kinder im Alter von 6 bis 13 die Nachrichten verstehen und auch die Gesamtzusammenhänge richtig deuten können. Um dies sicherzustellen werden schwierige Worte oder Zusammenhänge am Ende der Nachricht erklärt. Im Laufe der Zeit planen wir diese Angebote noch durch Video-Beiträge zu ergänzen, in denen Kinderthemen aus vielen Bereichen vorgetragen werden.

Außerdem stellen wir für Kinder und auch Eltern informative Artikel zur Verfügung. Diese reichen von Themen wie dem sicheren Umgang mit Medien über Alkohol bis hin zu Tipps und Ratschlägen rund um Gesundheit und Ernährung.

Informationen für werdende Mütter und Väter

Unter der Rubrik Schwangerschaftswochen finden werdende Mütter und Väter umfangreiche Informationen zu den einzelnen Schwangerschaftswochen. Von SSW 2 bis zur SSW 40 wird alles genau beschrieben, was einen erwartet, welche Probleme es geben kann, wie die Entwicklung des Baby vorangeht und vieles mehr.

Arbeitsmaterialien für Lehrer

Die kindgerechten Nachrichten eignen sich hervorragend, um im Unterricht der Klassen 2 bis 5 verwendet zu werden. Sie haben die richtige Textlänge, sind in einfachen Worten verfasst und bieten die Möglichkeit, schwierige Worte in Einzel- oder Gruppenarbeit erklären zu lassen.

Natürlich ist die Verwendung der Arbeitsmaterialien freigestellt und es können von der Lehrkraft zum Unterrichtsstoff passende weiterführende Arbeitsanweisungen erstellt werden, um den Schülern an aktuellen Texten zu vermitteln. Wichtig ist einfach nur, dass bei den Kindern das Interesse geweckt wird, regelmäßig Nachrichten zu lesen.

Die Vorteile für die Schulen

Vor allem Schulen können von dem Angebot des gemeinnützigen „Kinderbildungswerk UG“ nur profitieren. Durch die Gemeinnützigkeit der Organsisation fallen den Schulen bei einer Nutzung der Webseite keine Kosten an. Die Plattform wird gratis und werbefrei angeboten, allein aus dem Grund, dass ein wertvoller Beitrag zur Bildung der Kinder und zur Sicherheit im Netz beigetragen werden kann. Auf diese Weise kann für beiden eine Zusammenarbeit entstehen, die jegliche Möglichkeiten für eine projektbezogene Zusammenarbeit offen lässt.

 

Noch keine ähnlichen Artikel.

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.